Ein langjähriger Kunde bat uns, einen vorhandenen jungen Mitarbeiter zu überprüfen, der befördert und innerhalb des Unternehmens versetzt wurde. Diese Mitarbeiterin musste ihre wichtigen Informationen auf einem Antragsformular aktualisieren. Auf dem Formular gab sie an, dass sie an der Universität Oxford – THE Oxford in Großbritannien – in internationalen Humanressourcen promoviert hatte. Der Arbeitgeber fand es seltsam, dass sie dies erwähnte, als sie sich zwei Jahre zuvor für einen Anzeigenverkaufsjob von 7 USD pro Stunde bewarb. Der Kunde hat uns gebeten, es zu überprüfen.

Sie faxten die Informationen und ich sah mir den Antrag an und innerhalb weniger Sekunden wusste ich, dass der Antragsteller lügte. Ich rief den Kunden an und sagte ihm, dass ich ihm den Preis für einen internationalen Scheck sparen würde: "Ich weiß, dass sie lügt." Ich sagte. "Woran erkennst du das?" Sie fragten. "Weil sie sagte, dass sie Lady Margaret Hall (College) in Oxford besucht hat und Margaret falsch geschrieben hat. Jeder mit einem Doktortitel aus Oxford würde den Namen des Colleges nicht falsch buchstabieren. Natürlich haben wir die Anträge durchgesehen und Oxford angerufen und wir fanden heraus, dass LMH keine Personalabschlüsse anbietet. Sie hätte sich ein anderes College in Oxford aussuchen sollen, um darüber zu lügen. Denken Sie an dieses. Sie hatte bereits die Beförderung und hat immer noch gelogen.

Das Kindermädchen aus Uganda

Dieser ist erst kürzlich passiert. Eine Frau aus New York rief an und fragte, ob wir einen Mann aus Uganda, den sie als Kindermädchen für ihr Kleinkind einstellen wollte, einer kriminellen Kontrolle unterziehen könnten. Ich fragte sie: "Warum?" Sie fragte mich, was ich mit warum meinte. Ich sagte zu ihr: "Warum um alles in der Welt sollten Sie jemanden an einem Ort einstellen, an dem es keine Rechtsstaatlichkeit gibt, an dem eine strafrechtliche Kontrolle, die ich erhalten könnte, das Papier, auf dem sie steht, nicht wert ist und an dem diese Person aus einer Region der Welt stammt? Das ist die Heimat von AIDS. „Was denkst du?“, fragte ich. Ich war höflich. Ich dachte wirklich, sie sei verrückt. Jetzt weiß ich, dass das, was ich sagte, politisch nicht korrekt war, aber es ist die Wahrheit Sie sagte: "Vielleicht haben Sie Recht." Ich hatte das Gefühl, dass ich die erste vernünftige, praktische Person war, mit der sie zu diesem Thema gesprochen hatte. Ich hätte sie für den avuncularen Rat anstelle der kriminellen Kontrolle belasten sollen. aber hey, ich bin ein netter Kerl.

Der Pool Digger

Ein Mitarbeiter einer örtlichen Poolfirma bestellte einen Scheck über einen Mitarbeiter, den er bereits eingestellt hatte, und machte sich mit einem Baggerlader an die Arbeit, um Pools zu graben. Zu dieser Zeit befand sich unser Büro in Temecula, Kalifornien, und der neue Mitarbeiter grub Pools in Palm Springs, etwa zwei Stunden entfernt. Es dauerte ein paar Tage, bis die von Hand durchsuchten Unterlagen aus Utah stammten, wo der Arbeiter zuvor gelebt hatte, und zu unserem Erstaunen wurde der Angestellte wegen Flucht aus dem Gefängnis in einem ländlichen Landkreis in Utah gesucht. Er war auch ein registrierter Sexualstraftäter in Utah. Es ist wichtig anzumerken, dass dies 1995 geschah, bevor wir das Internet nutzten. Alles wurde per Telefon und Fax erledigt und war viel langsamer.

Ich rief den Kunden sofort mit den großen Neuigkeiten an. Normalerweise stellen wir die Informationen zur Verfügung und es liegt in der Verantwortung des Kunden, darauf zu reagieren. In diesem Fall bot ich an, herauszufinden, was der Kunde mit diesem "gefährlichen" Mitarbeiter tun sollte. Ich fragte eine Assistentin von mir, ob ihr Ehemann, ein stellvertretender Sheriff des Riverside County, nach Palm Springs fahren und ihn verhaften könne. Wir haben festgestellt, dass dies nicht der Fall ist. Sie müssen einen Haftbefehl von der Gerichtsbarkeit in Utah ausstellen, und das kann Tage dauern. Ich dachte, der Abgeordnete könnte einen "zusätzlichen Kredit" oder etwas für die Verhaftung eines gesuchten Bösewichts bekommen. Ich sehe wohl zu viel fern.

Ich habe das Büro des Bezirksstaatsanwalts in Utah angerufen, aber es gab keine Antwort auf meinen Anruf. Ich rief dann das Büro des Sheriffs in dieser Grafschaft an und sprach mit dem Sheriff. (Denken Sie hier an Andy von Mayberry.) Ich sagte ihm, dass ich das Büro des Staatsanwalts angerufen habe, aber es gab keine Antwort. Er sagte mir, dass sie alle angeln gingen. Ich fragte ihn, ob er den Poolgräber kenne und er sagte, dass er es tat. Ich sagte: "Kommen Sie und holen Sie ihn. Er ist in Palm Springs. Ich werde die Adresse für Sie bekommen." Darauf antwortete er: "Wir wollen ihn nicht. Wenn er in Palm Springs ist, stört er hier niemanden." "Das können Sie nicht", sagte ich. "Zum Teufel kann ich nicht", sagte er. Dann erzählte er mir, dass es sich um eine kleine Grafschaft handele und dass die Auslieferung einen Berg Papierkram kosten würde (was er nicht wollte). Dann müssten sie jemanden nach Kalifornien schicken, um den Gefangenen abzuholen und seinen zu holen Tut mir leid, ein ** zurück nach Utah, dann müsste die Grafschaft bezahlen, um ihn für die nächsten Jahre im Gefängnis zu halten. Tatsächlich tat er der Grafschaft einen großen Gefallen und sparte ihnen ein Bündel Geld, indem er ihn nicht bekam.

Währenddessen ist mein Kunde, die Poolfirma, in Panik. Denken Sie daran, dass dies war, bevor wir im Internet waren. Ich erhielt Verzeichnisunterstützung und fand den einzigen Bürgschaftsverwalter des Utah County. Ich rief an und fragte, ob sie nach diesem Poolgräber suchen. Sie sind. Der Bürgschaftsverwalter in Utah fragte nach der Adresse, an der der Poolgräber arbeitete, und sagte: "Wir werden ihn in etwa zwei Stunden von einigen Leuten abholen lassen."

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft mir die obige Geschichte beigebracht hat. Es ist der Inbegriff von Regierung und Privatsektor. Die Regierung bewegt sich mit hohen Papierkram und hohen Kosten eisig langsam, während der Privatsektor die Arbeit besser, schneller und billiger erledigt.

Der gesuchte Mörder

Wir haben eine kriminalpolizeiliche Überprüfung für einen Kunden durchgeführt, der monatlich Dutzende von Mitarbeitern eingestellt hat. Der Kunde betrieb ein Callcenter und wir stellten schnell fest, dass Telemarketer aus irgendeinem Grund im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerung überproportional viele Strafregister führen. Stell dir das vor.

Die Akte kam für einen Bewerber zurück, den wir überprüften, und siehe da, die Person wurde in Los Angeles County wegen Mordes gesucht. Ich rief die Klientin sofort an, um sie zu informieren. Sie sagte, es sei seltsam, dass ich in diesem Moment anrief, weil er, der Beschwerdeführer, im Außenbüro auf sie wartete. Sie hatte wirklich Angst.

Ich rief die Polizei in ihrer Stadt an und erklärte die Situation. Sie sagten mir, ich solle dem Klienten sagen, dass es eine Weile dauern würde, bis der Haftbefehl bearbeitet ist. dass sie ihn aufhalten und nach Hause gehen lassen sollte, in dem Gedanken, dass er in ein paar Tagen mit der Arbeit beginnen würde und dass sie ihn über das Wochenende zu Hause verhaften würden, um niemanden im Büro des Kunden in Gefahr zu bringen. Apropos; Die Polizei musste mich nach der Adresse des Mannes fragen, damit sie ihn verhaften konnten.

Die ballistische Krankenschwester

Dies geschah am Tag des blutigen Handschuhs im OJ Simpson-Prozess am 15. Juni 1995, an den ich mich immer erinnern werde.

Wir haben eine Krankenschwester für ein Krankenhaus in Südkalifornien überprüft. Das LA County Superior Court hat uns falsche kriminelle Informationen über die kriminelle Suche geschickt. Sie führten eine Namenssuche durch, überprüften jedoch weder das Geburtsdatum noch die Sozialversicherungsnummer und berichteten, dass das Thema unserer strafrechtlichen Überprüfung eine Drogenhandelsprostituierte war, die mehrere Verhaftungen und Verurteilungen hatte. Wir haben diese falschen Informationen anschließend unserem Kunden gemeldet. (Zu Ihrer Information: Dies ist der einzige dokumentierte Fall, in dem mein Unternehmen einen Fehler in einem kriminalgeschichtlichen Bericht gemacht hat.) Als die Bewerberin der Krankenschwester ihr Stellenangebot zurückzog, wurde sie ballistisch. Der Klient erzählte mir später, dass er alle angeschrien, geschimpft, geschwärmt, verflucht und mit Klagen bedroht habe.

Wir haben die Aufzeichnungen sofort erneut untersucht und den Fehler schnell gefunden. Obwohl wir uns geirrt hatten, wollte der Kunde die Krankenschwester nicht einstellen. Sie hatte ihr "wahres Gesicht" gezeigt, indem sie tobte und tobte und schrie. Sie war vom Sicherheitsdienst eskortiert worden, und ohne Zweifel wollten sie sie nie wieder im Krankenhaus haben. Die Klientin fragte uns, ob wir nichts anderes finden könnten, um ihnen rechtliche Bedingungen für den Widerruf ihres Beschäftigungsangebots zu geben. Wir gruben etwas tiefer und stellten fest, dass sie ihre Beschäftigungsbilanz tatsächlich auf eine 90-tägige Beschäftigung in einem anderen Krankenhaus ausgedehnt hatte, in dem sie entlassen wurde. Da sie auf ihrem Antrag unterlassen hat, wurde das Angebot zurückgenommen.

Timbuktu

Lassen Sie mich zunächst einmal sagen, dass ich schon immer eine Hintergrundüberprüfung in Timbuktu durchführen wollte, damit ich ehrlich sagen kann, dass wir überall Menschen von Temecula bis Timbuktu überprüft haben. Dies geschah erst vor ein paar Wochen und veranlasste das Schreiben dieses Artikels. Ein Gentleman schrieb eine E-Mail und fragte, ob wir eine Person und ihre Firma in Timbuktu, Mali in Westafrika, überprüfen könnten.

Wenn Sie mit Timbuktu nicht vertraut sind, ist es ein echter Ort am südwestlichen Rand der Sahara und sicherlich einer der abgelegensten Orte der Erde. Denken Sie an den Außenposten der französischen Fremdenlegion mit Kamelkarawanen. Ich habe irgendwo gelesen, dass es kürzlich 400 Telefone und 2 Internetleitungen gab. Beeindruckend!

Ich sagte dem Kunden, da wir in Mali noch nie etwas unternommen haben, müsste ich überprüfen, was verfügbar ist und wie lange es dauern würde usw. Ich bin einer der wenigen Experten in den USA für internationale Hintergrundprüfungen. Die Leute kontaktieren mich ständig und fragen, wie man Aufzeichnungen von weit entfernten Orten bekommt. Wenn selbst ich nicht herausfinden kann, wie ich Aufzeichnungen von irgendwoher bekommen kann, rufe ich die örtliche US-Botschaft in diesem Land an. Wir können normalerweise Dinge von dort herausfinden.

Ich kann zu diesem Fall nichts Spezifischeres sagen, aber ich kann sagen, dass wir überraschenderweise schnell Qualitätsinformationen erhalten und einen weiteren westafrikanischen Internet-Betrug mit Goldstaub aufgedeckt und dem Kunden wahrscheinlich Zehntausende von Dollar gespart haben.

The Good Looke One-Kunde bestellte für jeden neuen Mitarbeiter einen Kriminellen und eine Bonitätsprüfung. Wir haben eine neue Mitarbeiterin überprüft und ungefähr einen Monat später rief mich diese Mitarbeiterin an und sagte, sie sei die neue Personalleiterin. Sie ging die Richtlinien und Verfahren durch und wollte mich nach Hintergrundüberprüfungen fragen. Sie fragte mich, ob eine Kreditauskunft die Kosten wert sei und "Was können Sie wirklich aus einer Kreditauskunft sagen?"

Ich sagte: "Lass mich dir von dir erzählen." Ich tat dies nur aus Erinnerung an ihren Bericht einen Monat zuvor. Ich sagte: "Sie sind ledig, ungefähr 31 Jahre alt, Sie sind ein College-Absolvent, Sie kommen ursprünglich aus Neuengland, Sie leben in einer gemieteten Wohnung, Sie fahren einen preisgünstigen Toyota oder Nissan und Sie sind ledig und sehen gut aus." Sie sagte: "Jetzt warte mal, wie kannst du das alles erzählen? Ich erklärte, dass das meiste davon meinerseits erraten wurde, aber ich sah keinen Ehepartner aufgelistet, ich sah Studentendarlehen, eine SS-Nummer, die mit 1 begann, Autokredite und die Zahlen auf ihrer Adresse sagten mir, dass sie in einer Wohnung lebte. "Was ist mit dem gut aussehenden Teil?", fragte sie. "Das können Sie auf keinen Fall anhand einer Kreditauskunft erkennen." Ich sagte, dass ich es bemerkt habe dass sie eine Kreditkarte mit einer Kreditlinie von 1000 USD bei Victoria's Secret hatte und ich weiß, dass hässliche Frauen in der Regel nicht dort einkaufen; deshalb müssen Sie gut aussehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein