Kinder sind Geschenke. Leider ist es uns jedoch entweder nicht gelungen, uns um unsere Geschenke zu kümmern oder sie zu schützen. Millionen von Kindern leben immer noch auf der Straße, schlafen auf leeren Mägen, verpassen Schulen und arbeiten in Minen und anderen gefährlichen Umgebungen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Die Not dieser Kinder hat in letzter Zeit immer Anlass zur Sorge gegeben, und Millionen gemeinnütziger Organisationen auf der ganzen Welt arbeiten heute rund um die Uhr daran, die Situation zu verbessern. Die von einigen von ihnen angebotenen Dienstleistungen sind wirklich lobenswert und haben auch weltweite Aufmerksamkeit erregt.

Im Folgenden sind die fünf besten gemeinnützigen Organisationen der Welt aufgeführt, die von den besten gemeinnützigen Organisationen, einer Online-Plattform, bereitgestellt werden:

• Human Rights Watch (HRW)
• Museum für moderne Kunst
• Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF)
• Amerikanisches Museum für Naturgeschichte
• Ärzte ohne Grenzen

In ähnlicher Weise wurden mit dem World of Children Award – einem weltweiten Anerkennungs- und Finanzierungsprogramm – die effektivsten Veränderer (Einzelpersonen und Organisationen) für Kinder auf der Welt ausgezeichnet, die dazu beigetragen haben, das Leben schutzbedürftiger Kinder auf der ganzen Welt zu verbessern.

Es folgen die Preisträger des World of Children Award 2015:

• Bildungspreis 2015 – Miriam Mason-Sesay von EducAid Sierra Leone
• Jugendpreis 2015 – Winnifred Selby von der EPF Educational Empowerment Initiative und Nicholas Lowinger von der Gotta Have Sole Foundation
• Gesundheitspreis 2015 – Amalia García Moreno von Casa de la Amistad von Niños con Cáncer
• Humanitärer Preis 2015 – Catalina Escobar von der Juan Felipe Gómez Escobar Foundation

Dies sind nur einige wenige Namen. Abgesehen von ihnen arbeiten Tausende von gemeinnützigen Organisationen auf der ganzen Welt für das Wohl der Kinder. Zu den Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder gehören Child Empowerment International, Invisible Children, War Child, Maiti Nepal und The Hunger Project.

Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder in Indien

In Indien konzentrieren sich die Aktivitäten gemeinnütziger Organisationen hauptsächlich auf Bildung, Kultur, Entwicklung, Wohnen, Umwelt und Gesundheit. Laut einer Studie der Society for Participatory Research in Asia (PRIA) und der Johns Hopkins University, USA, wurden zwischen 2002 und 2003 in Indien 1,2 bis 4 Millionen Wohltätigkeitsorganisationen durchgeführt. Abgesehen davon gibt es in Indien auch etwa 31 Lakh-Nichtregierungsorganisationen.

Einige der Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder in Indien sind:

• Baaldan
• Weinen
• Einen Traum träumen
• ChildLine India
• Institut für Kinder in Not
• Gehörloses Kind Indien
• Einen Unterschied machen

Ein anderer Name, der im ganzen Land immer Anerkennung gefunden hat, ist die Akshaya Patra Foundation. Die Nichtregierungsorganisation widmet sich seit 2000 unterversorgten Schulkindern und ernährt derzeit über 1,4 Millionen Kinder aus 10.845 Schulen in 10 indischen Bundesstaaten. Diese gemeinnützigen Organisationen haben sicherlich dazu beigetragen, das Leben von Kindern in verschiedenen Teilen der Welt zu verbessern. Aber anscheinend müssen wir noch etwas länger warten, um unser endgültiges Ziel zu erreichen. Eine Lösung zu finden ist sehr wichtig, da die Entwicklung eines Landes von seinen Bürgern abhängt und Kinder die zukünftigen Bürger sind. Also komm nach vorne, gib den Kindern einen guten Start. Dies wird sich sicherlich positiv auf unser Land auswirken. Sie können sich zunächst bei einer der renommierten Nichtregierungsorganisationen engagieren oder einfach einen Beitrag leisten, um bedürftigen Kindern zu helfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein