New York ist eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt, und die Ausbildung hier ist ein Traum für Studenten innerhalb und außerhalb der Staaten. Auch die Zulassungskriterien der Top-Universitäten hier sowie die Kosten sind sehr hoch. Für diejenigen, die diese Kriterien erfüllen, sind hier die Top-Universitäten in New York:

New Yorker Universität
Eine private Universität in Manhattan, die 1831 gegründet wurde, ist die New York University. Obwohl der Name so klingt, als wäre er eine öffentliche Universität, ist er es nicht. Dies ist eine sehr große Universität, die mit 18 Schulen und einem großen Wohnsystem verbunden ist, in dem etwa 12.000 Studenten untergebracht werden können. Die Universität ist auch gut in Sport und anderen außerschulischen Aktivitäten. Der durchschnittliche Rang dieser Universität weltweit beträgt 22. Die Philosophieschule ist erwähnenswert, da sie weltweit die Nummer 1 ist.

Cornell Universität
Dies ist auch eine weitere Top-Privatuniversität in New York in Ithaca. Die hier angebotenen Kurse sind zahlreich und stehen allen offen. Die Cornell University ist nicht sektiererisch und verfügt über 14 Colleges für Absolventen und Absolventen. Dies ist eine großartige Drehscheibe für internationale Studenten aus 120 Ländern

Universität von Rochester
Eine weitere private Universität in New York, die wiederum nicht sektiererisch ist und eine großartige Schule, an der viele erstklassige Musiker ihren Abschluss machen, ist die University of Rochester. Die Universität bietet Hunderten von Einheimischen Möglichkeiten und steht an 35. Stelle in den Top-Schulen der USA. Die Anzahl der Dozenten ist vergleichsweise hoch und steht Ihnen bei Bedarf immer zur Verfügung. Dies ist gut für Forschungsstudenten und die Abteilung belegt den 21. Platz.

Columbia University in der Stadt New York
Interessant an New York ist, dass alle Top-Universitäten privat sind und dies unter den gleichen Satz fällt. Dies ist eine der ältesten Universitäten des Landes und die älteste des Bundesstaates. Die Universität wurde 1754 gegründet und ist in mehreren Ländern tätig, darunter in Chinam, Frankreich, Indien und Jordanien. Die Universität steht an erster Stelle in der Forschung und in vielen anderen Disziplinen und Bereichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vermögenswerte, Mitglieder der Nationalen Akademie, Auszeichnungen und Postdoktoranden. Interessanterweise sind 90% der Absolventen hier Absolventen derselben Universität

CUNY
CUNY steht für City University of New York. Endlich haben wir eine öffentliche Universität in der Liste. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine städtische Universität in der Stadt, an der Studenten aus mehr als 200 Ländern ein Studium absolvieren. In Bezug auf die Fläche steht CUNY in Bezug auf die Fläche an dritter Stelle in den USA und wird von New York City finanziert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein