Die hellere Seite Pakistans sind seine jungen Leistungsträger, deren Arbeit und Namen von der Welt anerkannt werden. Einige von ihnen sind wie folgt:

Hamza Shahzad:

Mohammad Hamza Shahzad, der derzeit in Großbritannien lebt, wurde bereits im Alter von 6 Jahren zum jüngsten Microsoft-Experten gekürt und schlug damit den Rekord des verstorbenen ArfaKarim. Er machte die Nation stolz, indem er bei der Microsoft-Zertifizierungsprüfung satte 757 Punkte erzielte, bei denen 700 Punkte erforderlich sind, um die Prüfung zu bestehen. Kinder wie er sind das wahre Kapital Pakistans und eine Inspiration für die ganze Jugend da draußen. Gut gemacht, Hamza.

Haroon Tariq:

Dieser pakistanische Student aus Islamabad stellte 7 Weltrekorde auf, indem er im Alter von nur 19 Jahren insgesamt 87 A in seinen IGCSE-, O- und A-Levels der internationalen Prüfungen der Universität Cambridge sicherte. Seine Hauptfächer waren sowohl Menschlichkeit als auch Naturwissenschaften, einschließlich islamischer Religion und Kultur, Human- und Sozialbiologie, globale Entwicklung, Physik und Chemie. Den Berichten zufolge waren Haroons Lehrer seine wichtigste Orientierungshilfe, die ihm half, den Titel "Brilliant Student" in der pakistanischen Geschichte zu erreichen, zusammen mit einer enormen Menge an Ruhm und zahlreichen Auszeichnungen.

Faizan Soofi:

Faizan gilt als einer der jüngsten Autoren aus Pakistan. Er war 8 Jahre alt, als er anfing, Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben, von denen einige in Dawn gedruckt wurden. Im Alter von 10 Jahren veröffentlichte er seine erste Novelle mit dem Titel "Howl", die von seinen Freunden, Verwandten und Lesern gut aufgenommen wurde. Das positive Feedback inspirierte Faizan, ein weiteres mit dem Titel "Instrumental Queens" zu schreiben. Die Arbeit des jungen Autors bestand aus fast 45000 Wörtern, die er selbst tippte. Dies war im Alter von 11 Jahren. Ein Jahr später veröffentlichte er eine Kurzgeschichte und eine Spielesammlung unter dem Namen "Belle". Faizan veröffentlichte im Alter von 12 Jahren sein viertes Werk mit dem Titel "Instrumental Kings". Er arbeitet an dem dritten in der Serie und hat auch einige andere fiktive Arbeiten in der Reihe. Instrumental Queens hat seinen Weg zu renommierten Bibliotheken wie Harvard, Princeton, Yale usw. gefunden. Seine Schule Aitchison hat ihn ebenfalls mit einem Zitat geehrt.

Gut gemacht, Faizan!

Laraib Atta:

Laraib Atta, die Tochter des legendären Sängers Atta Ullah Khan Esakhelvi, erobert Hollywood schon sehr früh im Sturm. Sie war 19, als sie Hollywood betrat, und bis jetzt hat sie nichts unversucht gelassen, um sich auszuweisen. 2006 bekam sie ihre erste Werbung als Künstlerin für visuelle Effekte und nach all der erstaunlichen Arbeit, die sie geleistet hat, wurde Laraib mit dem Titel "Jüngste Künstlerin für visuelle Effekte" ausgezeichnet. Johnny Depps Sweeney Todd, 10.000 v. Chr., Chronicles of Narnia, X-Men, Gravity, Godzilla usw. sind einige der Meisterwerke ihrer atemberaubenden Arbeit.

Babar Iqbal:

Babar Iqbal stammt aus Dera Ismail Khan, Pakistan. Er ist ein 12-jähriger Junge, der bis jetzt 4 Weltrekorde im Bereich Computer aufgestellt hat. Mit nur 9 Jahren wurde er erstmals als jüngster "Certified Wireless Network Administrator (CMNWA)" ausgezeichnet. Seine Forschung bezieht sich auf Apple-Ideen und wurde vom 8. IEEE akzeptiert. Was seine Methode von anderen unterscheidet, ist, dass sein Prozess kein Gefängnisbrechen erfordert und ein Gerät in weniger als 30 Minuten abbilden kann. Was für eine Leistung!

Haris Khan:

Der junge pakistanische ethnische Junge, der in Irland lebt, startete am 7. Februar 2014 kurz vor seinem 11. Geburtstag sein Spiel "Super Soccer Kids". Dieser Start brachte Haris den Titel "The Youngest App Developer" von Pakistan ein und laut Ressourcen hat sein Spiel bereits über 400 Downloads überschritten. Er kombinierte seine beiden Interessengebiete Sport und Technologie, um ein unterhaltsames Spiel zu entwickeln, das sich von seiner Mutter als Grafikdesignerin und seinem Vater, der für Apple arbeitet, inspirieren ließ.

Mauhib Iqbal:

Dieses 13-jährige Kind vom Beacon House School System hat mit 98,4% den Titel "Jüngster Microsoft Certified Technology Specialist" von Microsoft in .Net Framework 4.0 erhalten. Derzeit unterrichtet er an der Sir Syed Universität für Ingenieurwesen und Technologie und hält über Skype Vorlesungen an Universitäten wie FAST und MAJU. Mauhib hat sich in verschiedenen Programmiersprachen wie Cis und .Net 4.0 durch Beherrschung verschiedener Technologien wie Datenbank-Webanwendungen usw. hervorgetan. Er ist wirklich eine Inspiration.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein